1. Zitrone heiß abwaschen und trocken reiben. Die Hälfte der Zitronenschale in eine Schüssel reiben. Zitrone halbieren, eine Hälfte auspressen, 2. Hälfte in Spalten schneiden.

2. Cherrytomaten vierteln. Avocado halbieren, den Stein herausnehmen, Fruchtfleisch schälen und in Würfel schneiden. Mit den Tomaten in die Schüssel zur Zitronenschale geben und mit etwas Zitronensaft mischen. Zwiebel schälen, Frühlingszwiebel putzen und fein würfeln oder in Ringe schneiden. Dill oder Schnittlauch hacken. Zwiebel und Kräuter in die Schüssel geben und alles mit Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.

3. Brotscheiben mit Becel bestreichen. Avocado-Mix auf 2 Scheiben verteilen und mit den beiden restlichen Scheiben jeweils belegen. Mit den Zitronenspalten garniert servieren.

Tipp zu diesem Rezept
Es ist sehr schön, gehackte Walnüsse oder Mandeln dem Avocado-Mix hinzuzufügen. Dill oder Schnittlauch kann durch andere Kräuter nach Belieben ausgetauscht werden.

Zutatenliste (für 2 Stück)

  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 10 Cherrytomaten
  • 1 Avocado (reif)
  • 1 Stk. kleine Zwiebel oder Frühlingszwiebel
  • 4-6 Stiele Dill oder Schnittlauch
  • grob gemahlener Pfeffer
  • 4 Scheiben Vollkornbrot
  • 1 1/2 EL Becel Vegan
  • Vorbereitungszeit: 10 Min.
    Schwierigkeit: einfach