Mehl, Zucker, Backpulver und Vanillezucker mischen. Eier trennen und Eiweiß zu festem Eischnee schlagen. In einer weiteren Schüssel Eigelb, Butter und Milch cremig rühren, nach und nach die Mehlmischung und die abgeriebene Schale von 2 Limetten hinzugeben. Eischnee unter die Masse heben und diese in geeignete Förmchen füllen (z. B. für Mini-Guglhupf). Bei 180 °C für 25 – 30 Min. (Ober- und Unterhitze) im vorgeheizten Ofen backen. Auskühlen lassen und nach Belieben mit Puderzucker und Limettenscheiben dekorieren oder aus Puderzucker und Limettensaft einen Zuckerguss zubereiten.

Zutatenliste (12 Stück)

  • 250 g Mehl
  • 200g Zucker
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Butter
  • 1/2 Tasse Milch
  • 2 Bio-Limetten
  • 4 Eier
  • nach Belieben: Limetten und
    Puderzucker zum Dekorieren
  • Backzeit: 45 Min.
    Schwierigkeit: leicht