1. Hähnchenschenkel, kalt abspülen, trocken tupfen, mit kalter Brühe aufsetzen und mit Deckel einmal aufkochen. Die Hitze unter der Herdplatte ausstellen und den Topf mit Deckel auf der Herdplatte stehen lassen, bis er ausgekühlt ist (am besten über Nacht).

2. Hähnchenschenkel aus der Brühe nehmen und auf einem Sieb abtropfen lassen, anschließend mit Küchenpapier trocken tupfen. Aus Rama, Salz, Pfeffer, Paprika und Sojasoße eine Marinade rühren und die Hähnchenschenkel damit bestreichen.

3. Die Hähnchenschenkel für ca. 20 Minuten auf einen Grill legen und während des Grillens mehrmals wenden und dabei mit der restlichen Marinade bestreichen.

Zutatenliste (für 4 Portionen)

  • 4 Hähnchenschenkel
  • 750 ml sehr kräftige Gemüsebrühe
  • 3 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 – 2 TL Paprikapulver
  • 2 EL Sojasoße
  • Kochzeit: 60 Min.
    Schwierigkeit: leicht