Zutaten

  • 200 g Butterkekse
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 75 g Butter
  • 3 Eier, Größe M
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Magerquark
  • 600 g Doppelrahmfrischkäse
  • 1 Packung Tortenguss, rot
  • 250 ml Glühwein
  • 75 g frische Heidelbeeren oder andere Beeren zum garnieren

Zubereitung:

Den Backofen auf 170 °C vorheizen. Die Kekse in einem großen Gefrierbeutel mit einer Teigrolle fein zerbröselen. Butter schmelzen und mit ½ TL Salz, dem Lebkuchengewürz und den Keks-Bröseln mischen. Masse in eine gefettete Form (Ø 26 cm) geben, andrücken und im heißen Ofen ca. 10 Minuten backen. Inzwischen Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Quark und Frischkäse unterrühren, Masse auf dem vorgebackenen Boden gleichmäßig verteilen und weitere 40 Minuten backen. Den fertigen Kuchen sofort mit einem Messer vorsichtig vom Rand der Form lösen, damit er nicht reißt. Den Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten – dabei das Wasser durch Glühwein ersetzen. Abkühlen lassen und vorsichtig über die ausgekühlte Torte gießen.