Blattsalate sind alles andere als langweilig! Kombinieren Sie nach Herzenslust einen oder mehrere Basis-Salate mit einem unserer Topping-Tipps. Für leichte Dressings führen wir in unseren Märkten eine tolle Auswahl an hochwertigen Ölen und Essigen!

1. Die Basis

Eisbergsalat 
Knackig, herzhaft, leicht herb. Kann einige Stunden vorher zubereitet werden und hält bis zu zwei Wochen frisch (ein­ge­wickelt, im Kühlschrank).

Lollo Rosso und Lollo Bianco
Zart und doch robust, angenehm nussig und kräftig, mit leicht bitterer Note.
Je kleiner, umso milder.

Mini-Romana
Außen kräftig grün, innen goldgelb. Süßlich, mit ausgeprägt nussiger Note.

Sala-Rico
Kreuzung aus Eisberg- und Romanasalat. Knackig, aromatisch, ein Hingucker auf dem Buffet.

Feldsalat
Jede Menge Vitalstoffe in Form von Vitaminen, Mineralien und besonders viel Eisen. Mild und leicht nussig.

Rucola
Würzig, pfeffrig, erdnussig. Toll zu warmen Toppings.

Salatherzen
Fest, saftig und angenehm mild-süß. Schmeckt sogar gebraten.

Lollo Bionda
Knackfrisch und leicht herb mit nussiger Note.

2. Kreative Topping-Ideen

Gebratene Meeresfrüchte mit Erdbeer­en • geröstete Pinienkerne mit marinierter Paprika • Seranoschinken mit eingelegten ge­trockenen Tomaten und Pecorino-Käse • geröstete Walnüsse mit filetierten Grapefruit-Stücken • Avo­cado-Stückchen mit Räucherlachs • Thunfisch mit Zwiebeln und Stauden-Sellerie • Parmaschinken mit Büffel-Mozarella und Granatapfelkernen • Feta-Käse mit Tomaten, Oliven, Mais und Pepperoni • gebratenes Hähnchenbrustfilet mit Mango, Senf und etwas Honig • Lachs mit Ei und Erdbeeren • Parmaschinken mit Honigmelone • Gorgonzola-Käse mit marinierten Birnen-Scheiben • gebratene Garnelen mit Knoblauch und Weißbrot-Croûtons • Kochschinken mit Ananas­ • geröstete Kürbiskerne mit gekochten Kartoffelstückchen • Ziegenkäse mit Honig und Croûtons