1. Hähnchenschenkel mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl ca. 25 Minuten braten.

2. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Möhren schälen und würfeln. Bambussprossen abtropfen lassen. Orangen so dick schälen, dass keine weiße Haut mehr zu sehen ist. Mit einem scharfen Messer die einzelnen Fruchtsegmente als Filets herauslösen, dabei den Saft auffangen.

3. Hähnchenschenkel aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Champignons, Möhren und Bambussprossen im Bratfett anbraten. Mit Kurkuma, Kardamom, Kreuzkümmel, Zimt und Muskat bestäuben und unter Rühren kurz schmoren.

4. 1/2 l (500 ml) Wasser dazugießen, aufkochen und KNORR Hühner Kraftbouillon und Fix-Soßenbinder einrühren und ca. 1 Minute kochen. Orangenfilets dazugeben. Mit Sahne, Sherry und Orangensaft abschmecken. Mandelblättchen ohne Fettzugabe in einer Pfanne rösten und darüberstreuen.

Zutaten für 4 Portionen

  • 4 Hähnchenschenkel
  • Jodsalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 2-3 EL Pflanzenöl
  • 150 g Champignons
  • 2 Möhren
  • 100 g Bambussprossen (aus dem Glas)
  • 2 Orangen
  • 1-2 TL Kurkuma Gewürz
  • je eine Priese Kardomom, Zimt, Muskat und Kreuzkümmel
  • 2 TL KNORR Hühner Kraftbouillon
  • 5-6 EL MONDAMIN Saucenbinder, hell
  • 2-3 EL Schlagsahne
  • 1-2 EL Sherry oder Reiswein (optional)
  • 1 EL Mandelblättchen
  • Zubereitungszeit: 50 Min.

    Schwierigkeit: leicht