Mehl und Backpulver mischen. Zucker, Vanillezucker und weiche Butter (in Stücken) zufügen und mit dem Knethaken zu einem Teig verarbeiten. Ca. 30 Min. kalt stellen. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwa ½cm dick ausrollen. Mit einem Ausstecher die Hasen-Schnäuzchen ausstechen (oder mit einem Messer ausschneiden) und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Je einen Holzspieß vorsichtig in die Mitte der Schnäuzchen drücken. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Ober-/Unterhitze) ca. 10 Min. backen. Kekse auf dem Backpapier auf ein Rost heben und auskühlen lassen. Puderzucker mit etwas Wasser zu einem Zuckerguss verarbeiten, die Schnäuzchen damit einpinseln und gut trocknen lassen. Restlichen Zuckerguss mit etwas roter Lebensmittelfarbe rosa färben und Nasen aufmalen. Mit dunkler Zuckerschrift das Hasenmäulchen, Zähne und Tasthaare zeichnen.

Zutatenliste (für 20 Stück)

  • 150g Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 100g weiche Butter

zum Verzieren

  • Holzspieße
  • 150g Puderzucker
  • rote Lebensmittelfarbe
  • schwarze oder braune Zuckerschrift (ideal: Tube oder Stift)