Komet ist ein sächsisches Traditionsunternehmen mit Sitz in Großpostwitz bei Bautzen. 1924 gegründet, beschäftigt das Unternehmen heute 31 Mitarbeiter und 5 Auszubildende aus der Region und ist spezialisiert auf die Herstellung von Back- und Dessert-Mischungen für die Zubereitung von süßen Speisen.

Der Familienbetrieb Komet wurde bereits 1924 gegründet und wird nunmehr in der 4. Generation geführt. Begonnen hat jedoch alles mit Nudeln. Nach dem Tod seines Vaters übernahm Gerolf Pöhle die Leitung und steuerte Komet trotz Zwangsverstaatlichung als angestellter Direktor durch die Planwirtschaft. Seine Frau war es schlussendlich, die die Rezeptur für ein Speiseeispulver erfand, welches jedermann zu Hause im eigenen Gefrierfach zubereiten konnte.

Nach der Wende verstärkten sein Sohn Gunter Pöhle und sein Schwiegersohn Gerd-Rainer Förster die Führung des Unternehmens. Nach schwierigen Anfangsjahren nach der “Wendezeit” konnte sich Komet bis heute wieder einen festen Platz am Markt sichern. Vor allem mit dem Komet Eierkuchenmehl und der legendären „Roten Grütze“ schaffte es das Unternehmen schnell wieder in die Regale der Einkaufsmärkte.

Heute umfasst das Einzelhandelssortiment über 55 verschiedene Produkte, von Backmischungen, über Eispulver (Saisonartikel) bis hin zu raffinierten Desserts. Besonders beliebt ist der leckere Komet Pudding zum Kochen, den das Unternehmen inzwischen in 14 verschiedenen Geschmacksrichtungen anbietet.

Gunter Pöhle, Geschäftsführer der Komet Gerolf Pöhle & Co. GmbH

Komet Gerolf Pöhle & Co. GmbH
Gewerbepark 13
02692 Großpostwitz / Ebendörfel
www.komet-mischungen.de