Wir geben dir den Rahmen für eine gute Ausbildung – und eine echte Perspektive in der sächsischen Heimat. Wenn du uns mit deinen kreativen Ideen überzeugst, hast du die besten Chancen für eine tolle berufliche Zukunft und kannst richtig Karriere machen. Und zwar von Anfang an – in unserem ganz speziellen Ausbildungsmarkt.

Auch das Zusammenstellen von Präsentkörben mit regionalen oder internationalen Spezialitäten gehört zur Ausbildung.

Im Juniormarkt werden die Azubis unter anderem bei der Produktion von Obst- und Salat-Snacks aktiv.

Willkommen im KONSUMJuniormarkt

Im KONSUM-Juniormarkt übernehmen Auszubildende einen großen Teil der täglichen Aufgaben, angefangen beim Verräumen und Auffüllen der Ware, in der Kundenberatung oder an der Frischetheke. „Unsere Azubis lernen erst einmal die Produkte kennen, bevor wir sie an die Kasse setzen“, erklärt Marktleiter Marco Klein. „Schließlich sollen sie wissen, was sie da verkaufen!“ Und falls doch einmal etwas schief geht, zeigen die Kunden viel Verständnis – schließlich hat jeder mal angefangen.

In unseren Märkten stehen auch unsere Azubis den Kunden beratend zur Seite und beantworten gerne Fragen.

Die Kontrolle der Mindesthaltbarkeit und das elektronische Auslesen von Produktdaten gehören zum Ausbildungsalltag.

Am Besten geht’s mit Praxisbeispiel – Marktleiter Marco Klein erklärt seinem Auszubildenden das Kassieren.

Auch an der Frischetheke im Juniormarkt kennen unsere Azubis sich aus und übernehmen sämtliche Aufgaben.

Traumberuf Handel: Such dir deinen persönlichen aus!

  • Kauffrau/-mann im Einzelhandel Verkäufer/-in (mit der Option, die Ausbildung zur/zum Kauffrau/- mann im Einzelhandel fortzusetzen)
  • Fachverkäufer/-in Lebensmittelhandwerk für Wurst- und Fleischwaren
  • Kauffrau/-mann für Büromanagement
  • Fachinformatiker/-in Systemintegration

Junior-KONSUM
Löwenhainer Str. 2
01279 Dresden
Mo–Sa: 8–21 Uhr

Bewirb dich jetzt mit Anschreiben, Lebenslauf und aktueller Notenübersicht bei uns!
KONSUM DRESDEN eG
Personalabteilung
Tharandter Straße 69
01187 Dresden
oder per E-Mail an: ausbildung@konsum-dresden.de