Seit über 150 Jahren stellt die C. F. Rolle GmbH Mühle bereits in 5. Generation mit Liebe, handwerklichem Können und mit Wasserkraft hochwertige Mehle in Bio Qualität her. Getreidemahlen betrachtet man hier als ein Stück Kultur und Geschichte. Die Rolle Mühle ist die einzige noch produ zierende Mühle im Erzgebirge. Seit der Inbetriebnahme eines modernen Klein-Wasserkraftwerkes im Jahr 1992 wird die Mühle wieder komplett mit „sauberem“ Strom aus regenerativer Energie betrieben. Am Standort Waldkirchen sorgen die engagierten Fachkräfte des traditionsreichen Familienbetriebs durch die tägliche Qualitätskontrolle im mühleneigenen Labor für die hohe Güte der Erzeugnisse.

Bio-Produkte sind Sortimentsschwerpunkt. Mit der Marke LANDGEMACHT wird diese Philosophie auch von anderen sächsischen Bio-Produzenten weiter getragen: „Denn Ehrlich schmeckt am Besten“. Im KONSUM-Regal sind LANDGEMACHT Mehle, Backmischungen, Müslis, Waffeln und Zwieback zu finden. Das hierfür verarbeitete Getreide stammt von Bio Bauern aus Sachsen: Bio-Roggen aus dem Erzgebirge, Bio-Dinkel aus dem Vogtland und Bio-Weizen aus dem Leipziger Land.

Erleben Sie Müllerhandwerk – jedes Jahr am Pfingstmontag öffnet die Mühle ihre Türen.

Frank Rolle (Geschäftsführer),
Anne Rolle-Baldauf (Prokuristin),
Dr. Thomas Rolle (Geschäftsführer)
von der C. F. Rolle GmbH Mühle

C. F. Rolle GmbH Mühle
Waldkirchen / Erzgebirge
Zschopenthal 15
09579 Grünhainichen