Bei unserem täglichen Handeln achten wir auf den sparsamen Umgang mit Ressourcen und leisten dadurch einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Diese Zukunftssicherung ist wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmensführung und wird durch Qualitäts-, Umwelt und Nachhaltigkeitsmanagementsysteme laufend verbessert und dokumentiert. Wir engagieren uns in der Dresdner Umweltallianz und haben uns verpflichtet, den CO2-Ausstoß stetig zu reduzieren.

640 t CO2-Ausstoß konnten wir bereits durch die Umstellung auf steckerfertige Gewerbekühlschränke und die Verglasung der Tiefkühlmöbel einsparen – das entspricht 17,4 %.

24 % unserer Mitarbeiter nutzen das Jobticket, um mit dem Nahverkehr zur Arbeit zu kommen.

Verpackungs – und Produktabfälle entsorgen wir sortenrein. Fast jeder Markt verfügt über eine eigene Pappenpresse.

Im Jahr 2016 haben wir insgesamt rund 3.500 ältere Strahler durch moderne, energiesparende LED-Leuchtmittel ersetzt.

Wir bieten unseren Kunden in Radebeul, in Blasewitz und in der inneren Neustadt bereits die Möglichkeit, den Akku ihrer Elektrofahrräder an E-Ladesäulen aufzuladen.

Alle unsere 25 Firmen-PKW erfüllen Energieeffizienz klasse A.

Ca. 40 % unseres Stroms beziehen wir aus erneuerbaren Energien.