Die Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser al dente kochen, abgießen und ausdämpfen lassen. Zucchini waschen, vierteln und schräg in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, schälen und in feine Scheiben schneiden. Kirschtomaten waschen und halbieren. Knoblauch schälen und fein hacken. Oliven halbieren. Soja-Kochcrème, Orangensaft, Tomatenmark, Knoblauch, Oregano, Balsamicoessig und Olivenöl gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Nudeln, Zucchini, Frühlingszwiebeln, Kirschtomaten und Oliven in eine Schüssel geben und mit der Salatcreme vermischen. Zum Schluss das Basilikum grob schneiden und über den Nudelsalat geben.

Zutatenliste (für 4 Personen)

  • 400 g Penne Rigatte
  • 1 Zucchini
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 100 g Kirschtomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g grüne Oliven, ohne Stein
  • 150 ml Alpro Soja-Kochcrème Cuisine
  • 100 ml Orangensaft
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Msp. getrockneter Oregano
  • 2 EL weißer Balsamicoessig
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 1 kleiner Bund Basilikum
  • Zubereitungszeit: 30 Min.
    Schwierigkeit: leicht