Hygiene 

→ Personen ist der Zutritt und der Aufenthalt in unserem Markt, nur mit einem Einkaufswagen und mit Mund-Nasen-Schutz gestattet.

→ Bitte halten Sie den vom Robert-Koch-Institut empfohlenen Abstand von 1,50 m zu allen nicht in ihrem Haushalt lebenden Personen. Bodenmarkierungen wurden angebracht.

→ Bitte nutzen Sie die zur Verfügung stehenden Hand-Desinfektionsspender.

→ Die Griffe der Einkaufswagen, Kassenbänder und elektronischen Bezahlgeräte werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert. Kunden und Kundinnen können auf Nachfrage Einsicht in die Dokumentation nehmen. Zusätzlich zu der von uns durchgeführten Reinigung stellen wir Reinigungs- und Desinfektionsmittel zur Verfügung, damit die Kundin oder der Kunde auch selbständig noch einmal reinigen und desinfizieren kann.

→ Wir haben Schutzscheiben (Plexiglas) an den Kassen, Theken und im Imbissbereich installiert. Unsere Mitarbeiter/-innen sind zum Tragen eines Mund-Nasenschutzes verpflichtet.

→ Bei losen Lebensmitteln in Selbstbedienung, die vor dem Verzehr nicht gewaschen oder geschält werden, ist deren Entnahme nur mit den zur Verfügung gestellten Entnahmezangen oder vergleichbaren Hilfsmitteln (Einmalhandschuhe) gestattet. Entnahmezangen werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert.

→ Bitte nutzen Sie die elektronischen Bezahlgeräte in der kontaktlosen Form. Für die Bargeldbezahlung haben wir unseren Mitarbeiter/-innen an den Kassen zusätzliche Bargeldschalen zur Verfügung gestellt, um direkten Kontakt zu vermeiden.

Versorgungsmaßnahmen 

→ Wir bringen Lebensmittel zu Ihnen nach Hause. Nutzen Sie unseren Lieferservice. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.konsum-bringts.de.

→ Es kann zu Anpassungen der Öffnungszeiten sowie zu Schließungen der Theke in einzelnen Märkten kommen. Wir benötigen unsere Mitarbeiter/-innen, um die Grundversorgung in den Märkten zu gewährleisten.

→ Der Vorort-Verzehr von Imbissangeboten ist vorübergehend nicht möglich. Das Imbissangebot besteht nur zum Mitnehmen.