Mehl in eine Schüssel sieben, Hefe hineinbröckeln, mit etwas Milch und 1 TL Zucker verrühren und 15 Min. ruhen lassen. Restliche Milch, 50 g Zucker, Salz, zerlassene Margarine und Ei mit dem Hefeteig verkneten, 20 Min. gehen lassen. Eine Teigrolle formen, in 15 Stücke teilen und zu flachen Kugeln formen. Öl in der Fritteuse auf 170 °C erhitzen, das Gebäck darin zunächst 3 Min. mit Deckel, anschließend offen ausbacken, bis die Pfannkuchen goldgelb sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit Marmelade füllen (mit einem Spritzbeutel) und im restlichen Zucker wälzen.

Zutatenliste (für 15 Personen)

  • 500 g Mehl
  • 30 g frische Hefe
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Margarine
  • 1 Ei
  • Sonnenblumenöl
  • 150 g Marmelade
  • Zubereitungszeit: 30 Min.
    Schwierigkeit: leicht