Das ganze Jahr hindurch: Mit der artgerechten Fütterung freilebender Vögel können Sie heutzutage einen wesentlichen Beitrag zum Vogelschutz und zum Erhalt der Artenvielfalt leisten.

Die Futtersuche wird auch in den Sommermonaten für viele heimische Vogelarten immer beschwerlicher, da z. B. aufgrund von fehlenden Hecken oder dem vermehrten Einsatz von Pestiziden die Grundlage der Nahrungsaufnahme verloren geht. Lebensräume gehen ein und mit ihnen verschwinden auch die heimischen Vögel. Ein Ansatz zur Lösung ist die Ganzjahresfütterung. So stärken Sie die Tiere auch im Frühjahr und Sommer z. B. für die Brut und Aufzucht von Jungvögeln.

Die Mischungen vom Rosenlöcher enthalten verschiedenste Saaten, Nüsse, Früchte oder Insekten und sind daher für unterschiedliche Vogelarten geeignet. Aber auch Einzelsaaten bieten sich zur Fütterung freilebender Vögel an. So eignen sich Sonnenblumen- und Erdnusskerne oder reichhaltiges Streufutter durch einen hohen natürlichen Fettanteil besonders für die Fütterung im Winter.

Wichtig ist: Füttern Sie regelmäßig und das ganze Jahr hindurch, bieten Sie Wasser an und halten Sie die Futterstellen sauber. Die heimischen Vögel werden es Ihnen danken.

Rosenlöcher GmbH & Co.
Spezialfuttermittel und
Heimtiernahrung KG

Gewerbering 33 – 01809 Dohna

www.rosenloecher.de