1. Quinoa in ein feines Sieb geben, unter kaltem Wasser spülen, bis das Wasser klar bleibt. Zusammen mit Gemüsebrühe in einem Topf mit Deckel zum Kochen bringen und anschließend auf niedrigster Stufe bei geschlossenem Deckel 15 Minuten köcheln lassen.

2. Vom Herd nehmen, ggf. überschüssige Brühe abgießen und abkühlen lassen. Honig in einer Pfanne erhitzen, die Mandeln darin kurz glasieren, dann erkalten lassen. Avocado und Apfel schälen und in Streifen oder Stücke schneiden, Mandarine schälen und zerteilen. Mit Blattsalat, Mandeln und Quinoa in zwei Schüsseln anrichten.

3. Für das Dressing Honig, Traubenkernöl, Balsamico, Apfelessig und Chiasamen verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über den angerichteten Salat geben und servieren.

Zutatenliste (für 2 Portionen)

Für den Salat

  • 150 g Quinoa
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Honig
  • 40 g Mandeln
  • ½ Avocado
  • 1 Apfel
  • 1 Mandarine
  • Blattsalat-Mix

Für das Dressing

  • 1 TL Honig
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Traubenkernöl
  • 1 EL Balsamico Bianco
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 gestrichener TL Chiasamen
  • Salz und Pfeffer

Zubereitungszeit: ca. 50 Min.
Schwierigkeit: leicht