1. Reis nach Packungsanleitung kochen. Broccoli in kleine Röschen teilen und in kochendem Wasser 3 Minuten blanchieren. Broccoli abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken, zur Seite stellen.

2. Avocado halbieren, Kern herausnehmen und das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel aus der Schale heben. Fruchtfleisch in Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Gurke nach Belieben schälen, entfernen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Reis, Broccoli, Avocado, Gurke, Zwiebel und halbgetrocknete Tomaten mischen.

3. Knorr Salatdressing mit 1-2 EL Wasser, 3 EL Öl und 1-2 EL Essig verrühren. Salatdressing über den Reissalat geben und mit Sesam garnieren.

 

Tipp zu diesem Rezept

Tipps: 1. Für einen vom fernen Osten inspirierten Geschmack beim Salat, Reisessig und Mirin anstelle von Essig und Öl für das Knorr Salatdressing benutzen. Die Aromen geben diesem Gericht eine ganz besondere Note. 2. Für ein fruchtigeres Aroma die Tomaten durch Mango ersetzen.

Zutatenliste (für 3 Portionen)

  • 125 g Reis
  • 1 Broccoli
  • 1 Avocado
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 rote Zwiebel
  • 9 getrocknete Tomaten
  • 1 Beutel Knorr Natürlich Lecker! Salatdressing Paprika-Kräuter mit weißem Pfeffer
  • 3 EL Öl
  • 1-2 EL Essig
  • 2 EL geröstete Sesamsaat
  • Vorbereitungszeit: 25 Min.
    Kochzeit: 15 Min.
    Schwierigkeit: leicht