Äpfel waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und die Hälften vom Stielansatz aus in feine Scheiben schneiden. Apfelscheiben und Zitronensaft in einer Schüssel mit Wasser ca. 5 Min. in der Mikrowelle dünsten. Blätterteig ausrollen, in 12 Streifen schneiden und dünn mit Konfitüre bestreichen. Apfelscheiben mit der runden Seite nach oben leicht überlappend auf die Streifen legen (Apfelscheiben ragen über den Blätterteig hinaus) und den unteren Rand jedes Streifens hoch klappen. Streifen vorsichtig der Länge nach zur Rose rollen, in ein Muffinblech setzen und bei 180° C ca. 30 Min. goldbraun backen. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.

Zutatenliste (für 2 Personen)

  • 2 rote Äpfel
  • Saft ½ Zitrone
  • 1 Packung Blätterteig (Kühlregal)
  • Aprikosenkonfitüre
  • Puderzucker
  • Zubereitungszeit: 50 Min.
    Schwierigkeit: mittel