Ein Salat im Einmachglas eignet sich super als Snack außer Haus: Man kann ihn zu Hause vorbereiten und leicht transportieren. Geschichtet werden Gemüsesorten, sättigende Komponenten wie z. B. gekochte Nudeln sowie etwas Fleisch oder Hülsenfrüchte als Eiweißquelle.

Unsere Tipps für leckere Schichten:

zur Sättigung: Nudeln, Reis, Kartoffelstücke, Couscous, Quinoa, Ebli …

Gemüse: Paprika, Tomate, Gurke, Möhre, Avocado, Radieschen, Zucchini, Champignons, milde Zwiebeln, Rotkraut, Broccoli, Rote Bete …

Obst: Mango, Apfel, Birne …

Eiweißquelle: Hähnchenstreifen, Schinkenwürfel, Fetakäse, Mozzarella, hartgekochtes Ei, Hülsenfrüchte (Bohnen, Linsen, Kichererbsen …), Lachs, Garnelen …

Salat: Eisbergsalat, Kopfsalat, Feldsalat, Rucola …

Garnierung: Schnittlauch, Petersilie, Kresse, Nüsse, Samen …

Dressing: Balsamicoessig mit Traubenkernöl, Salz und Pfeffer

Tipp: Damit Blattsalate bis zur Mittagspause knackig bleiben, füllen Sie das Dressing unten ins Glas und fügen den Salat zuletzt hinzu.