Für Kenner und zum Kennenlernen: Am Freitag, dem 16. September präsentieren wir im Frida-Markt Tolkewitzer Straße ausgewählten schottischen Whisky aus den Regionen Skye, Isley und Speyside.

Der Name Whisky stammt aus dem Gälischen, abgeleitet von „Uisge Beatha”, übersetzt etwa „Wasser des Lebens”. Aus „Uisge“ (Wasser) wurde im Laufe der Zeit das Wort Whisky. Ein Scotch ist ein Whisky, der in einer schottischen Brennerei aus Wasser und gemälzter Gerste hergestellt wurde. Zur Aufspaltung der Stärke im Getreide kommen nur natürliche Enzyme zum Einsatz und für die Gärung wird ausschließlich Hefe zugesetzt. Der Scotch bewahrt das natürliche Aroma, die Farbe und den Geschmack seiner Rohstoffe und lagert mindestens 3 Jahre lang in Eichenfässern in schottischen Lagerhäusern.

Erfahren Sie mehr zu Blended Whisky und Single Malts, zur Rauchigkeit der Island-Whiskys, zu Torfnoten und den fruchtigen Malts der Region Speyside. Whisky-Experte Mike Labs nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise in die Welt der schottischen Malts. Während der Verkostung reichen wir kulinarische Snacks vom KONSUM Catering.

Schottischer Whisky-Abend
16. September 2016 | 19 Uhr
Frida-Markt Tolkewitzer Str. 38
01277 Dresden

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Haltestelle Heinrich-Schütz-Straße: Straßenbahn 6 oder 12
(Zusätzlich sind Parkplätze am Markt ausreichend vorhanden.)

Die Plätze für unser Whisky-Tasting sind begrenzt. Sie können sich über das folgende Formular oder in allen KONSUM- und Frida-Märkten verbindlich zum Whisky-Abend anmelden und den Kartenpreis von 20,00 EUR am Abend der Veranstaltung direkt vor Ort entrichten.

Schottischer Whisky-Abend
16. September 2016 | 19 Uhr
Frida-Markt Tolkewitzer Str. 38
01277 Dresden

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle Heinrich-Schütz-Straße: Straßenbahn 6 oder 12
(Zusätzlich sind Parkplätze am Markt ausreichend vorhanden.)

Ausverkauft: die Plätze für unser Whisky-Tasting sind alle belegt.