Kartoffeln waschen, schälen, in kleine Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 20 Min. garen. Eier hart kochen. 1 EL Butter in einem Topf schmelzen, Mehl darin anschwitzen und unter ständigem Rühren Brühe und 250 ml Milch angießen. Aufkochen und anschließend 5 Min. köcheln lassen. Mit Senf, Salz, Muskat und Pfeffer pikant abschmecken. Kartoffeln abgießen, etwas abkühlen lassen und durch eine Presse geben oder stampfen (Feinheit je nach Belieben). Die restlichen 250 ml Milch aufkochen, zügig mit den Kartoffeln und einem Stück Butter zu Püree verarbeiten und mit Salz und Muskat würzen. Zuletzt etwas Schnittlauch unterrühren. Eier schälen und vierteln. Kartoffelpüree auf Tellern anrichten (z. B. mit einem Dessertring), Eier darauf drapieren (ggf. auch daneben), Senfsauce vorsichtig darüber geben und mit Schnittlauch garnieren.

Zutatenliste (für 4 Personen)

  • 1 kg Kartoffeln
  • 4 Eier (oder 8 Eier für große Portionen)
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 250 g Ziegenfrischkäse
  • 500 ml Milch
  • 3 EL würziger Senf
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • gehackter Schnittlauch
  • Zubereitungszeit: 35 Min.
    Schwierigkeit: leicht