Hühnerfilet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Hühnerstreifen hinein geben, salzen, anbraten und anschließend aus der Pfanne nehmen. (Aufgetaute) Shrimps waschen, trocken tupfen und in derselben Pfanne anbraten. Ebenfalls aus der Pfanne nehmen. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und würfeln, bzw. fein hacken, und in der Pfanne anbraten. Hitze reduzieren. Paprika waschen, in dünne Streifen schneiden und mit Paprikapulver in die Pfanne geben und anschwitzen. Mit Dosentomaten und Hühnerbrühe aufgießen, Safran zufügen und aufkochen. Den Risottoreis einrühren und 10 Min. garen. TK-Erbsen zufügen und weitere 10 Min. garen. Shrimps und Hühnerstreifen zugeben und erwärmen. Mit Petersilie und Limettenstücken garnieren und servieren.

Zutatenliste (für 4 Personen)

  • 500g Hühnerfleisch
  • 4 EL Olivenöl
  • 500g Shrimps / Garnelen (z.B. TK)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Paprika
  • 1 TL Paprikapulver
  • 400g Dosentomaten
  • 500ml Hühnerbrühe
  • einige Fäden Safran
  • 250g Langkornreis
  • 100g TK-Erbsen
  • 1/2 Bund frische Petersilie
  • 1-2 Bio-Limetten
  • Salz