Milch lauwarm erwärmen und in eine Schüssel geben. Hefe in die Milch bröckeln, 1 EL Zucker zufügen und verrühren, bis sich die Hefe gelöst hat. Schale der Bio-Zitrone abreiben, mit Mehl, restlichem Zucker und 1 Prise Salz in einer zweiten Schüssel vermischen. Eier, Butter und Hefe-Milch zugeben und gründlich verkneten (Knethaken). Teig mit einem Küchentuch abgedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Min. gehen lassen. Ofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen, Backbleche mit Backpapier belegen. Teig nochmals durchkneten und in 32 Stücke teilen, diese zu langen Strängen formen (ca. 25 cm). Je 2 Stränge miteinander verflechten und auf den Backblechen zu Kränzen legen (ca. 4 – 6 Kränze pro Backblech). Teigenden mit Eiweiß zusammenkleben, Kränze mit Eiweiß einpinseln und mit etwas braunem Zucker bestreuen. Nacheinander auf der mittleren Schiene ca. 20 Min. goldbraun backen.

Menge: 16 Kränze

  • 250 ml Milch
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 100 g Zucker
  • 1 Bio-Zitrone (Schale)
  • 500 g Mehl
  • 2 Eier
  • 100 g Butter
  • 2 Eiweiße
  • brauner Zucker
  • Salz
  • Zubereitungszeit: 150 Min.