Tagliatelle in reichlich kochendem, leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen. Pancetta würfeln und in der Pfanne kurz anbraten. In einer Schüssel die Eier mit dem Eigelb verquirlen, geriebenen Parmigiano Reggiano (ca. 2 EL zum Garnieren zurück behalten) unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Tagliatelle abgießen und zusammen mit dem Pancetta zu der Käse-Ei-Masse geben. Alles gut vermischen, noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken, anrichten und mit geriebenem Parmigiano Reggiano garnieren.

Zutatenliste

  • 500 g Tagliatelle
  • 250 g Pancetta
  • 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • 100 g geriebener Parmigiano Reggiano
  • Salz und Pfeffer
  • Öl
  • Zubereitungszeit: 25 Min.
    Schwierigkeit: leicht