Teilnahmebedingungen für das
KONSUM & DREWAG Kreisel-Gewinnspiel:
Gewinnspiel-Aktion zum Schulstart!

  1. Verantwortlicher Veranstalter des Gewinnspiels ist die KONSUM DRESDEN eG, Tharandter Straße 69, 01187 Dresden (im Folgenden „KONSUM“).
  2. Die Teilnahmemöglichkeit an der genannten Aktion endet am 31.08.2019 um 12:00 Uhr.
  3. Pro Person ist nur eine Teilnahme möglich.
  4. Jedes Kind darf nur einmal vorgeschlagen werden. Mehrfachanmeldungen führen zum Ausschluss.
  5. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind und die ein Kind, Enkel oder Patenkind als Gewinner für je eine der 5 Sporttaschen vorschlagen. Sie dürfen nur in Ihrer Rolle als rechtlicher Vertreter des Kindes teilnehmen.
  6. Mitarbeiter der KONSUM DRESDEN eG und deren Angehörige ersten und zweiten Grades sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.
  7. Gewinnberechtigt sind die Personen, die vom 17.08.2019 (12:00 Uhr) bis zum 31.08.2019 (12:00 Uhr) eine E-Mail an gewinnspiel@konsum-dresden.de senden und die Frage beantworten („Wann ist der erste Schultag nach den Sommerferien in 2019 in Sachsen?“). Dazu senden Sie bitte das Kennwort „Gewinnspiel Schulstart“, Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum sowie den vollständigen Namen und das Geburtsdatum des Kindes. Jeder kann nur ein Kind, Enkel oder Patenkind vorschlagen. Die Angaben benötigt KONSUM nur für die Abwicklung des Gewinnspiels.
  8. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.
  9. Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern (w/m/d) per Zufallsprinzip ausgelost und per E-Mail am 04.09.2019 bis 23.59 Uhr benachrichtigt.
  10. Es werden 5 Gewinner ausgelost. Der Gewinn umfasst je eine Dynamo-Sporttasche (wie in der Anzeige abgebildet) gefüllt mit vielen tollen Werbemitteln zum Schulstart von KONSUM DRESDEN und DREWAG. Der Gewinn ist von den Gewinnern, an der von KONSUM benannten Adresse, abzuholen.
  11. Der Gewinn ist nicht übertragbar, kann nicht getauscht und nicht in bar ausgezahlt werden.
  12. Die KONSUM DRESDEN eG ist berechtigt, Änderungen am Gewinn vorzunehmen. In diesem Fall erhält der Gewinner einen angemessenen Ersatzgewinn.
  13. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  14. Mit der Teilnahme an der Aktion „Gewinnspiel-Aktion zum Schulstart!“ erklärt sich der Teilnehmer (w/m/d) damit einverstanden, dass ggf. Film- und Fotoaufnahmen von ihm (w/m/d) bzw. dem Kind bei der Gewinnübergabe gemacht werden. Das von KONSUM DRESDEN aufgenommene Bild- und Videomaterial, wird durch die KONSUM DRESDEN eG zur Berichterstattung und zu Werbezwecken in verschiedenen Medien (Print und Online, uneingeschränkt) verwendet. Namen werden bei Veröffentlichung in gekürzter Form angegeben (Maximilian M.). Es besteht die Möglichkeit für die Gewinner, die Bilder Ihres Kindes von KONSUM DRESDEN, gegen ausdrücklichen Wunsch, zu erhalten.
  15. Die Teilnahme über Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste oder sonstige Dienstleister ist nicht zulässig.
  16. Die angegebenen Daten des Teilnehmers (w/m/d) werden für die Dauer der Aktion verarbeitet und nach endgültiger Abwicklung der Aktion gelöscht, sofern dem keine Aufbewahrungs- oder Verjährungsfristen entgegenstehen. Weitere Informationen dazu, wie wir Ihre angegebenen personenbezogenen Daten verarbeiten, befinden sich in der Datenschutzerklärung.
  17. Die KONSUM DRESDEN eG behält sich das Recht vor, Teilnehmer (w/m/d) bei dem Verdacht auf Manipulationen jederzeit ohne Angabe von Gründen von dem Gewinnspiel auszuschließen. Handelt es sich dabei um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden; ein bereits ausgelieferter Gewinn kann zurückgefordert werden.
  18. Sollten einzelne Klauseln unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Klauseln davon unberührt. Für das Nutzungsverhältnis zwischen dem Teilnehmer (w/m/d) und KONSUM gilt deutsches Recht.
  19. Die KONSUM DRESDEN eG behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise zu beenden. Dies gilt insbesondere, wenn aus technischen (z.B. Manipulation) oder rechtlichen Gründen (z.B. Untersagung durch Facebook keine ordnungsgemäße Durchführung gewährleistet ist).