Bereits seit vier Jahren ist „Sushi&Wein“ Partner vom KONSUM-Catering. Inhaber Wolfgang „Wolle“ Förster wird in diesem Jahr Ehrengast bei der langen Nacht der Weine sein – und er bringt köstliches Sushi mit!

Nicht jeder Wein passt zu Sushi – das ist „Wolle“ Förster völlig klar. Und da er selbst kein Weinexperte sei, haben er und sein Team damals zum Start des ersten „Sushi&Wein“- Restaurants auf der Dresdner Maxstraße ihre Gäste befragt: 50 Restaurantbesucher verkosteten und bewerteten 50 Weinsorten, bis der Favorit feststand. In den vergangenen 11 Jahren haben Förster und seine Kollegen mit gleichbleibend guter Qualität und einer abwechslungsreichen Speisekarte dazu beigetragen, die Akzeptanz für Sushi in Dresden deutlich zu steigern und Vorurteile abzubauen.

Zur Vino bringt „Wolle“ neben Makis und Futo Makis auch Nigiris und Inside Out Makis zum Verkosten mit. Auch ein Sushi-Meister wird mit vor Ort sein. „Die Sushi-Herstellung ist bei uns nach wie vor Handwerk und erfordert viel Manpower,“ erklärt „Wolle“ Förster. „Am Wochenende rollen meine Mitarbeiter binnen eines Tages gut 10.000 Teile Sushi!“

Sushi&Wein“ in Dresden

Im Jahr 2006 eröffnete das erste „Sushi&Wein“ in der Dresdner Maxstraße, drei weitere in Radebeul, Gittersee und am Weißen Hirsch folgten.

www.sushi-und-wein.de

„Wolle“ Förster geht selbst gerne bei KONSUM und Frida einkaufen: „Da kommen Erinnerungen auf!“

Verschenken Sie Karten für die Vino 2017 – die lange Nacht der Weine in der neustädter Markthalle.
10% Oster-Rabatt bei Kartenkauf bis zum 15.04.2017

Wann: 27. Oktober 2017
Uhrzeit: 18.00 – 24.00 Uhr
Wo: Neustädter Markthalle
Eingang Ost / Albertstraße

Kartenpreis: 29,– EUR
inklusive aller Weinproben und feiner kulinarischer Begleitung (inklusive MwSt. / Person)

Mitglieder-Vorteil: 25,– EUR
Kartenpreis bei Vorlage der KONSUM-Mitgliedskarte bzw. online bei Eingabe der Mitgliedsnummer

Vorverkauf: in unseren KONSUM und Frida-Märkten oder online
Abendkasse: Restkarten sind ggf. am Einlass erhältlich