Eine vertrauensvolle und zuverlässige Zusammenarbeit erfordert sichere, transparente und geprüfte Waren und Produktionsprozesse. Wir bei KONSUM sind dafür verantwortlich, dass unsere Kunden in den Warenregalen nur einwandfreie Produkte mit unverfälschtem Geschmack und qualitativ hochwertigen Produkteigenschaften vorfinden. Deshalb stellen wir selbst bei unserer Warenbeschaffung höchste Qualitätsansprüche an die Hersteller. Daher fordern wir von unseren Lieferanten eine gültige Zertifizierung nach dem International Food Standard.

Eigenkontrollen und externe Kontrollen/Audits

Unsere Revisionsabteilung kontrolliert sämtliche Märkte, Frischetheken und Hinterräume mindestens 2x jährlich mit einem Revisions-Check. Zuzüglich dieser strengen Kontrollen werden alle Märkte in Zusammenarbeit mit einem Labor für Bakteriologie und Lebensmittelhygiene geprüft. Die KONSUM-spezifischen Standards für Lebensmittelsicherheit, Rückverfolgbarkeit und Frische kontrollieren wir regelmäßig durch ein unabhängiges „KONSUM-Frische-Audit“.

Vertriebs-Check

Bei unseren halbjährlichen Vertriebs-Checks bewerten wir Ordnung und Sauberkeit im gesamten Marktumfeld sowie die korrekte Kennzeichnung und Preisauszeichnung der Ware. Außerdem prüfen wir Sortimentsfrische, Präsentation, freundliche Kundenbedienung und Wartezeiten an den Kassen. Um den anspruchsvollen Vertriebs-Check zu bestehen, müssen die Märkte mindestens 85 % aller Punkte auf unserer umfangreichen Checkliste erreichen.

Testeinkäufe

Über 300 unangekündigte Testeinkäufe haben wir 2015 in unseren Märkten durchgeführt. Hierbei kaufen Testkäufer im ausgewählten Markt verschiedene Waren unter Einhaltung festgelegter Kriterien ein. Anschließend erfolgt die Auswertung mit den Mitarbeitern. Bei einem nicht bestandenen Testeinkauf findet nach ca. 12 Wochen eine Wiederholung statt. So sichern wir eine gleichbleibend hohe Beratungs- und Bedienungsqualität.