Die gut sortierten Weinabteilungen gehören definitiv zu den Highlights unserer Märkte. Unsere geschulten KONSUM-Weinexperten beraten interessierte Marktbesucher direkt am Weinregal zu den verschiedenen Reb­sorten, Jahrgängen und Weinanbauregionen. Natürlich empfehlen sie auch tolle Weine zum Verschenken oder selber Genießen.

Alle Erzeugnisse sind zur Übersichtlichkeit nach Ländern sortiert und dementsprechend am Regal gekennzeichnet. In unserem Sortiment ist von Hoflößnitz bis Schloss ­Wackerbarth eine Vielzahl regionaler Winzer zu finden. Viele Weinsorten sind selbstverständlich auch in ­Bio- und Fairtrade-Qualität erhältlich.

Woher stammen die Weine in unserem Sortiment?

  • Deutschland 51 % (davon 115 sächsische Weine)
  • Italien 12 %
  • Frankreich 11 %
  • Spanien 8 %
  • USA 3 %
  • Südafrika 2 %
  • Portugal 2 %
  • restliche Länder* 11 %

* restliche Länder: Australien, Österreich, Portugal, Griechenland, Argentinien, Ungarn, Rumänien, Uruguay, Mazedonien, Slowenien, Bulgarien, Moldawien, Neuseeland

650 verschiedene Weine aus 23 Ländern

Unsere Weinabende

Für Wein-Liebhaber veranstalten wir regelmäßig unsere Weinabende im Frida-Markt in der Tolkewitzer Straße oder in unserem Genießer-Studio im KONSUM-Markt Radebeul. Die Themen drehen sich dabei rund um ausgewählte Marken, Anbaugebiete, Rebsorten oder Herkunftsländer. Von regionalen Erzeugnissen bis zu internationalen Spitzenweinen ist alles vertreten. Wir laden zu jedem Weinabend Experten ein, die unseren Gästen in geselliger Runde unterhaltsames Weinwissen vermitteln.

Unsere „Vino“ – die lange Nacht der Weine

Jedes Jahr Ende Oktober können die Besucher der „Vino“ in der Neustädter Markthalle die ­herrlich aromatische Wein-Vielfalt aus unseren Märkten kennenlernen. Winzer und Weinhändler ­präsentieren etwa 150 Sorten Wein aus sächsischem, nationalem und inter­nationalem Anbau zum Verkosten und Genießen, begleitet durch kulinarische Leckerbissen vom KONSUM-Catering. Auch die amtierenden sächsischen Weinhoheiten sind stets zu Gast und unter-halten das Publikum.