Lassen Sie sich bei unserem geselligen Weinabend am 29. September vom Charme der Toskana verzaubern: Probieren Sie die Top-Qualitäten wie Chianti Classico und Brunello di Montalcino aus dem Hause Cecchi und schmecken Sie Weine aus dem wilden Süden der Toskana.

Bildquelle: http://www.cecchi.net/

Die Geschichte der Familie Cecchi reicht bis ins Jahr 1893 zurück. Damals gründete der Händler und Weinfachmann Luigi Cecchi seinen Weinhandelsbetrieb Casa Vinicola Luigi Cecchi. Er kaufte den Winzern der Region die besten Partien ab, baute die Jungweine aus und verkaufte sie unter eigenem Namen. Die Weine wurden bald über die Provinzgrenzen hinaus bekannt und 1930 erstmals exportiert. Die Familie Cecchi erkannte früh, dass die Zukunft der toskanischen Weine in den Qualitätsweinen liegen würde.

Heute ist das Weingut der Familie Cecchi nicht nur eines der führenden Weingüter in der Toskana, sondern in ganz Italien. Die Spitzenweine aus dem Hause Cecchi sind heute in der ganzen Welt bekannt und beliebt. Zahlreiche Auszeichnungen bestätigen das sehr hohe Qualitätsniveau des Familienweingutes. Dabei ist das Tagesgeschäft im Weinberg und im Keller immer geprägt von Respekt vor der Tradition des Hauses und der Familie.

WEINABEND IM FRIDA-MARKT
29. September 2017 | 19 Uhr
Frida-Markt Tolkewitzer Str. 38
01277 Dresden

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Haltestelle Heinrich-Schütz-Straße: Straßenbahn 6 oder 12
(Zusätzlich sind Parkplätze am Markt ausreichend vorhanden.)

Sichern Sie sich bereits jetzt Ihre Plätze für diese Genuss-Veranstaltung in gemütlicher Runde, zum Kartenpreis von 15,00 Euro. Die Anmeldung erfolgt in allen KONSUM- und Frida-Märkten oder online hier:

 Ja, ich nehme am Weinabend Cecchi im Frida-Markt Tolkewitzer Str. 38 teil.*

Vorname*

Nachname*

Telefon*

Adresse*

PLZ*

Ort*

E-Mail-Adresse*

Wir sind insgesamt*
Person/en

*Pflichtfelder

  Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.*
Die erhobenen Daten werden ausschließlich zum internen Gebrauch (für den hier angegebenen Zweck) verwendet. Eine Übermittlung oder Weitergabe an Dritte findet nicht statt.