Rheinhessen, das „Land der tausend sanften Hügel“, ist nicht nur das größte Weinbaugebiet Deutschlands, sondern auch eines der traditionsreichsten! Bei unserem Weinabend im Juni widmen wir uns ausgewählten Weinen des Traditionsweingutes Müller-Dr. Becker.

Jochen Becker leitet den familiengeführten Betrieb im rheinhessischen Flörsheim-Dalsheim bereits in der 12. Generation. Seine Philosophie: herkunfts- und bodengeprägte, sortentypische Weine mit individuellem Charakter.

Das Weingut, das auf eine fast 400-jährige Geschichte zurückblickt, profitiert von seiner Lage im sogenannten „Wonnegau“, einer der wärmsten und trockensten Gegenden, mit einer bemerkenswerten Vielfalt an Böden, Kleinklimazonen und Rebsorten.

Gesunde vollreife Trauben, schonende Vinifizierung und vor allem Zeit – das sind die wichtigsten Voraussetzungen für einen hervorragenden Wein. Probieren Sie mit Jochen Becker und Ekkehard Sievers einen Spätburgunder, einen Weißen und einen Grauen Burgunder, einen Riesling und Schwarzriesling, einen Muskat sowie einen Gewürztraminer aus dem Hause Müller-Dr. Becker. Dazu reichen wir kleine Snacks vom KONSUM-Catering.

WEINABEND IM FRIDA-MARKT
16. Juni 2017 | 19 Uhr
Frida-Markt Tolkewitzer Str. 38
01277 Dresden

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Haltestelle Heinrich-Schütz-Straße: Straßenbahn 6 oder 12
(Zusätzlich sind Parkplätze am Markt ausreichend vorhanden.)

Sichern Sie sich bereits jetzt Ihre Plätze für diese Genuss-Veranstaltung in gemütlicher Runde, zum Kartenpreis von 15,00 Euro. Die Anmeldung erfolgt in allen KONSUM- und Frida-Märkten oder online hier: