Zubereitung: Zwiebeln schälen und würfeln. Den Schweinebauch und die Zwiebeln mit Nelken und Lorbeerblättern in Salzwasser etwa 1 1/2 Stunden gar kochen. Kartoffeln schälen, in einem Topf mit etwas Butter und Milch zerstampfen und erwärmen. Sauerkraut in einem zweiten Topf erwärmen. Das Wellfleisch herausnehmen, in Scheiben schneiden und mit Kartoffelstampf und Sauerkraut servieren.

Tipp: Für eine zünftige Schlachteplatte ergänzen Sie nach Belieben noch Blutwurst und Leberwurst (kurz in heißem Wasser ziehen lassen) und mischen ein paar angebratene Speckwürfel unter das Sauerkraut!

Zutatenliste (für 4 Personen)

  • 2 Zwiebeln
  • 600 g Schweinebauch
  • 4 Nelken
  • 2 Lorbeerblätter
  • 600 g gekochte Kartoffeln
  • Butter
  • 150 ml Milch
  • 600 g Sauerkraut (vorgegart und gewürzt, z. B. Schlemmerkraut)
  • Salz
  • Öl
  • Zubereitungszeit: 90 Min.
    Schwierigkeit: leicht