Am 11. August feiern viele kleine Sachsen ihre Schuleinführung – da sollten natürlich ein paar leckere Überraschungen aus der Zuckertüte purzeln! In unseren KONSUM- und Frida-Märkten finden Sie zahl- reiche Anregungen genau nach dem Geschmack Ihrer Naschkatzen. Und für die Kaffeetafel mit der ganzen Familie backen Sie einfach einen leckeren Kuchen aus unserem Sortiment!

Bastel-Tipp: Zuckertüte

Schneiden Sie aus einem Bastelkarton (Größe und Farbe nach Wunsch) einen Viertelkreis aus. Kleben Sie die Kanten an den geraden Seiten aneinander. Befestigen Sie dann etwas Krepppapier von Innen an der Öffnung. So können Sie die Zuckertüte später verschließen. Verzierung: Ob buntes Geschenkband, Motiv-Klebeband oder kunstvolle Bemalung mit Filzstiften – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Jetzt nur noch befüllen, verschließen und verschenken!

Leckeres für die große Pause

Zur Schuleinführung darf es in der Zuckertüte auch mal etwas Süßes sein. Im Schulalltag spielt eine gesunde und ausgewogene Ernährung dann aber eine entscheidende Rolle für das Wohlbefinden kleiner und großer Schulkinder.

Das Pausenbrot entscheidet über die Leistungsbereitschaft der Kinder – ist doch das Frühstück ein wichtiger Energielieferant. Ein nährstoffreicher Pausensnack spielt daher eine wichtige Rolle im Schulalltag. Ob klassisches Pausenbrot, gesunder Gemüse-Muffin oder Bircher-Müsli im Glas: Eine ausgewogene Ernährung kann wirklich bunt und lecker sein und ist bei Weitem nicht so aufwändig wie gedacht! Viele der nährstoffreichen Snacks lassen sich super vorbereiten: Gemüse und Früchte schneiden, Müsli mischen oder Muffins backen. Auf unserem Blog finden Sie passend zum Ende der Sommerferien und zur Schuleinführung viele verschiedene Tipps für eine gesunde und vielseitige Schulverpflegung.

www.konsum.de/leckere-tipps-fuer-die-grosse-pause/

Auch KONSUM DRESDEN engagiert sich aktiv für die gesunde Ernährung und veranstaltet in diesem Jahr bereits zum 13. Mal die Aktion „Gesunde Brotdose“.

www.konsum.de/gesunde-brotdose.de