… wird Valentinstag zur romantischen Schlemmerei. Ob aufwändiges Mehr-Gänge-Menü oder liebevolle Törtchen-Kreation: Bei KONSUM und Frida finden Sie die perfekten Zutaten für Ihre Valentins-Überraschung.

Sind Sie der Frühstück-im-Bett-Typ oder warten Brötchen, Croissants und Co. lieber auf dem gedeckten Frühstückstisch? Vielleicht verkuscheln Sie die wertvolle Zeit am Valentinstags-Morgen auch lieber und frühstücken nur eine Kleinigkeit? Unsere Rosen-Törtchen sehen super romantisch aus und lassen sich prima am Vortag vorbereiten.

Nachmittags bei einem prickelnden Sekt-Picknick an der Elbe entspannen oder abends gemeinsam kochen? Hauptsache es macht Ihnen Spaß und lässt genügend Zeit für die Zweisamkeit. Chili wird übrigens eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt – also guten Appetit beim cremigen Schoko-Dessert!

Äpfel waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und die Hälften vom Stielansatz aus in feine Scheiben schneiden. Apfelscheiben und Zitronensaft in einer Schüssel mit Wasser ca. 5 Min. in der Mikrowelle dünsten. Blätterteig ausrollen, in 12 Streifen schneiden und dünn mit Konfitüre bestreichen. Apfelscheiben mit der runden Seite nach oben leicht überlappend auf die Streifen legen (Apfelscheiben ragen über den Blätterteig hinaus) und den unteren Rand jedes Streifens hoch klappen. Streifen vorsichtig der Länge nach zur Rose rollen, in ein Muffinblech setzen und bei 180° C ca. 30 Min. goldbraun backen. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.

Zutatenliste (für 12 Törtchen)

  • 2 rote Äpfel
  • Saft ½ Zitrone
  • 1 Packung Blatterteig (Kühlregal)
  • Aprikosenkonfitüre
  • Puderzucker
  • Zubereitungszeit: 50 Min.
    Schwierigkeit: leicht

Sahne und Chilischote in einen Topf geben und langsam erwärmen. Chilischote aus der warmen Sahne nehmen. Danach die Schokolade in der Sahne schmelzen, Zucker und eine kleine Prise Salz zufügen. Mascarpone (möglichst Zimmertemperatur) zugeben und die Masse mit einem kleinen Schneebesen glatt rühren. In Dessert-Gläser füllen und für mindestens 1 ½ Stunden kalt stellen. Etwa 10 Min. vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und mit Schokoraspeln garnieren.

Zutatenliste (für 2 Personen)

  • 150 g Sahne
  • ¼ Chilischote ohne Kerne
  • 75 g Edelbitterschokolade
  • 1 EL brauner Zucker
  • 100 g Mascarpone
  • Salz
  • Schokoraspeln
  • Zubereitungszeit: 110 Min.
    Schwierigkeit: leicht

In einem Topf Zwiebelstücke in Öl glasig anschwitzen. Rote Linsen, Tomaten, Chili und Kokosmilch zufügen und gut verrühren. Mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 20 Min. köcheln lassen. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Kurkuma abschmecken. Beim Anrichten je zwei Kleckse Joghurt auf die Suppe geben und mit einem Zahnstocher hindurchziehen (so entstehen Herzen). Mit Basilikum garnieren.

Zutatenliste (für 2 Personen)

  • ½ Zwiebel, fein gehackt
  • 100 g rote Linsen
  • 250 g gekochte Tomaten (Dose)
  • ¼ Chilischote, fein gehackt
  • 200 g Kokosmilch
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Kurkuma
  • Öl
  • Salz und Pfeffer
  • Zur Garnierung: Naturjoghurt, Basilikum
  • Zubereitungszeit: 30 Min.
    Schwierigkeit: leicht